Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Mitteilung zur Veranstaltung „Wie lebten unsere Vorfahren vor 3.000 Jahren?“

Datum 21.02.2020

Pressemitteilung Nr. 02/2020 vom 21.02.2020

Auf Einladung des Wasserstraßen-Neubauamts (WNA) berichteten die Archäologen Dr. Stefanie Berg und Teresa Losert über die ersten Ergebnisse der Ausgrabungen der bronzezeitlichen Siedlungen an der künftigen Neubaustelle der Erlanger Schleuse bei Möhrendorf.

Genaue Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.